Werde Betreuer bei den KinderBibelTagen

In den Osterferien finden im Kirchspiel die KiBiTa statt. Vom 3. bis 8. April verbringen wir mit circa 30 Kindern eine Woche voller Geschichten, Liedern und Spielen. Du erzählst gerne Geschichten? Du hast Freude an der Arbeit mit Kindern? Und du bist offen für neue Erfahrungen mit biblischen Geschichten? Mach mit im KiBiTa-Team!
Kontakt über Gemeindepädagogin Maria Helm

mehr erfahren

Christenlehre-Info-Tag am 28. Februar

Eingeladen sind Eltern, die sich für unsere Arbeit interessieren, unsicher sind, ob sie hier ein passendes Angebot für ihr Kind finden oder längst mit der Christenlehre Kontakt haben, aber dennoch Fragen zu Inhalten und Angeboten haben.

mehr erfahren

Advent in der Martin-Luther-Kirche

An den Adventssonntagen entzünden wir im Gottesdienst die Kerzen am Adventskranz. In der Martin-Luther-Kirche darf das traditionell ein Kind machen. Dazu wird der jeweilige Wochenspruch gesagt.
Wer dazu Lust hat, meldet sich bitte mit Wunschdatum bei Gemeindepädagogin Maria Helm

mehr erfahren

Auf Luthers Spuren

Die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte „Bunte Fische“ der Diakonie - Stadtmission Dresden befassen sich seit einigen Wochen mit einem besonderen Thema: Martin Luther und die Reformation.

mehr erfahren

Suche Unterstützung für das „Weihnachtsprojekt mit Kindergärten“

Das Ev.-Luth. Kirchspiel Dresden - Neustadt lädt auch in diesem Jahr in der Adventszeit wieder Kindergartengruppen in die St. Pauli Gemeinde ein. Wir möchten den Kindern vom Urprung des Weihnachtsfestes - der Geburt Jesu im Stall - erzählen.



 

mehr erfahren

Unterstützung für den Kindergottesdienst gesucht

Der Kindergottesdienst ist für viele Kinder ein Ort der Begegnung mit der Gemeinde und ihrem Glauben. Dieses Angebot für die Kinder zu ermöglichen und zu unterstützen, ist eine wichtige Aufgabe in der Gemeinde.
Wer sich darauf einlassen möchte, circa einmal im Monat parallel zur Predigt mit den Kindern unseren Glauben zu feiern, kann sich in der Verwaltung melden oder mit Gemeindepädagogin Maria Helm Kontakt aufnehmen.

mehr erfahren