Abschied und Willkommen

Verabschiedung von Gottfried Schumacher
Seit dem 1. September 2017 arbeitete Herr Gottfried Schumacher als Kantor in unserem Kirchspiel. Er war vor allem in der St.-Pauli-Gemeinde tätig, leitete dort die Kurrende und die Kantorei und war für die musikalische Ausgestaltung der Gottesdienste zuständig. In der Petri-Kirche organisierte und leitete Herr Schumacher die Frühlings- und Adventsmusiken, in Zusammenarbeit mit Fr. Pürthner und vielen Ehrenamtlichen.
Der Arbeitsvertrag von Herrn Schumacher war zeitlich befristet und endete am 31. August. Im Zusammenhang mit der Neustrukturierung der kirchenmusikalischen Arbeit im Kirchspiel soll nun eine neue Stelle konzipiert und ausgeschrieben werden. Wir danken Herrn Schumacher herzlich für seine Arbeit und wünschen ihm auch weiterhin Gottes Segen.

Verabschiedung von Paul Giersberg
Vielen von Ihnen ist Paul Giersberg bekannt – als engagierter Gemeindepädagoge, der in „Konfi- Kompakt“ mitarbeitete, oder als Kirchner der Dreikönigskirche, als der er zuletzt angestellt war. Herrn Giersbergs Anstellung als Kirchner endete nun am 30. Juni. Er wird in Zukunft im „Verband christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder“ mitarbeiten. Wir danken Herrn Giersberg herzlich für seine Arbeit in unserem Kirchspiel. Sowohl im gemeindepädagogischen Bereich, als auch als Kirchner hat Herr Giersberg durch seinen Einsatz und seine Persönlichkeit dazu beigetragen, dass Gemeinde gebaut wird.
Wir wünschen ihm Gottes Segen und viel Erfolg auch für die Zukunft.

mehr erfahren

Offener Turm der Martin-Luther-Kirche-Turmbesteigung mit Turmcafé

Nach der Sanierung des Kirchturms konnten wir in den beiden vergangenen Jahren wieder im Sommer an den Freitagabenden den Kirchturm der Martin- Luther-Kirche und das Turmcafé in der Uhrenstube öffnen und so viele Gäste zu einem abendlichen Turmaufstieg begrüssen. 

 

mehr erfahren

Offene Martin-Luther-Kirche!

Wie in jedem Sommerhalbjahr soll unsere Kirche wieder tagsüber geöffnet sein für alle, die auf ihren Wegen durch das Viertel kurz zur Ruhe kommen und vielleicht ein Gebet sprechen wollen

 

mehr erfahren