12. Neustädter Sommernachtsball

Am 22. Juni laden die 1..2..3..Tanzstunden, der Tanzkreis im Ev.-Luth. Kirchspiel Dresden-Neustadt, zum „12. Neustädter Sommernachtsball“ in den Festsaal der Dreikönigskirche ein. Mit dem diesjährigen Benefizball unterstützen wir die Entstehung der JUGENDKIRCHE DRESDEN mit den an diesem Abend gesammelten Spenden.

Schwingen Sie mit uns das Tanzbein und helfen Sie uns helfen! Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. Karten erhalten Sie direkt über den Tanzkreis unter info@1-2-3-Tanzstunden. de , 0351-84160137 oder 0172-7101035 bzw. zu unseren Trainingszeiten freitags von 18.30 – 21.30 Uhr und sonntags von 18 – 19.30 Uhr.

Eine Reservierung ist bis zum 16. Juni möglich, es gibt keine Abendkasse. Und wenn Sie vorher noch einmal Schritte auffrischen wollen: Wir freuen uns, Sie bei einem Training begrüßen zu dürfen. Schauen Sie doch mal vorbei! Ihre Susann & Jens Weinhold 

mehr erfahren

Spenden Sie einen Stuhl für die Dreikönigskirche

Nach 30 Jahren intensiver Nutzung werden die Stühle des Kirchenraums Dreikönig restauriert. Sie haben ab jetzt die Möglichkeit, eine Stuhlpatenschaft zu übernehmen. Damit helfen Sie sich, uns und allen, die auch zukünftig sicher und bequem sitzend in der Dreikönigskirche Gottesdienste feiern und Konzerte genießen möchten.

mehr erfahren

Helfen Sie mit! Werden Sie Turmbau-Unterstützer!

Der Turm der Martin-Luther-Kirche gehört zu den markantesten Wahrzeichen der Dresdner Neustadt und ist mit seinen 82 Metern Höhe weithin sichtbar. Besuchern bietet er einen herrlichen Blick auf die Stadt und das Umland.

mehr erfahren

Spenden

Foto: Lotz

Spendengelder sind ein wesentlicher Teil unserer Einnahmen. Wir freuen uns deshalb über jede Spende für unsere vielfältige Gemeindearbeit im Ev.-Luth. Kirchspiel Dresden-Neustadt.

Bei Spenden gilt immer der „Spenderwille“: Eine Spende darf nur für den Zweck verwendet werden, für den sie gegeben wurde. Das Kirchspiel ist verpflichtet, dafür zu sorgen und diese gegebenenfalls auch nachzuweisen. Wenn Sie keinen konkreten Verwendungszweck angeben, verwenden wir Ihre Spende für die allgemeine Gemeindearbeit.

Wir benötigen z. B. Spenden für die Arbeit mit Kindern, Konfirmanden und Jugendlichen, für Seniorenarbeit, für Flüchtlingsarbeit, für die musikalische Arbeit und ebenso für Anschaffungen und diverse Bauvorhaben bzw. Restaurierungen.

Ein sehr großes noch nicht refinanziertes Objekt ist z. B. die Restaurierung der Jehmlich-Orgel in der Martin-Luther-Kirche. Aber auch scheinbar kleine Dinge sind wichtig, z. B. Geld für die Altarblumen in unseren Kirchen und Gemeinderäumen.

Bitte sprechen Sie Pfarrerinnen und Pfarrer und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an wenn Sie Fragen haben oder einfach erst einmal wissen möchten, wo Sie konkret helfen könnten.

Spenden können Sie auf folgendes Konto überweisen oder auch bar in der Verwaltung des Kirchspiels einzahlen.

Unsere Bankverbindung für Spenden lautet:
Kirchspiel Dresden-Neustadt
IBAN: DE43 3506 0190 1623 3300 24
BIC: GENODED1DKD
KD-Bank – LKG Sachsen
Verwendungszweck: RT 1081 – Spendenzweck, Name und Adresse

Spendenquittungen

Als Ev.-Luth. Kirchspiel dürfen wir für jede Spende (ab 100 Euro) eine Spendenbestätigung ausstellen, die sie beim Finanzamt einreichen können, ansonsten gelten die Quittungen bzw. Überweisungsbelege als Spendenbestätigung.

Für die Spendenbestätigung benötigen wir Ihren Namen und Ihre Anschrift.

Das Schönste an einer Spende bleibt aber neben diesem Vorteil sicher das Gefühl etwas Sinnvolles unterstützt zu haben.