Kirchspiel Dresden Neustadt

Abschied und Willkommen

Verabschiedung von Gottfried Schumacher
Seit dem 1. September 2017 arbeitete Herr Gottfried Schumacher als Kantor in unserem Kirchspiel. Er war vor allem in der St.-Pauli-Gemeinde tätig, leitete dort die Kurrende und die Kantorei und war für die musikalische Ausgestaltung der Gottesdienste zuständig. In der Petri-Kirche organisierte und leitete Herr Schumacher die Frühlings- und Adventsmusiken, in Zusammenarbeit mit Fr. Pürthner und vielen Ehrenamtlichen.
Der Arbeitsvertrag von Herrn Schumacher war zeitlich befristet und endete am 31. August. Im Zusammenhang mit der Neustrukturierung der kirchenmusikalischen Arbeit im Kirchspiel soll nun eine neue Stelle konzipiert und ausgeschrieben werden. Wir danken Herrn Schumacher herzlich für seine Arbeit und wünschen ihm auch weiterhin Gottes Segen.

Verabschiedung von Paul Giersberg
Vielen von Ihnen ist Paul Giersberg bekannt – als engagierter Gemeindepädagoge, der in „Konfi- Kompakt“ mitarbeitete, oder als Kirchner der Dreikönigskirche, als der er zuletzt angestellt war. Herrn Giersbergs Anstellung als Kirchner endete nun am 30. Juni. Er wird in Zukunft im „Verband christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder“ mitarbeiten. Wir danken Herrn Giersberg herzlich für seine Arbeit in unserem Kirchspiel. Sowohl im gemeindepädagogischen Bereich, als auch als Kirchner hat Herr Giersberg durch seinen Einsatz und seine Persönlichkeit dazu beigetragen, dass Gemeinde gebaut wird.
Wir wünschen ihm Gottes Segen und viel Erfolg auch für die Zukunft.

mehr erfahren

Die Visionen des Alan Streets 1969

Die diesjährige Kunstausstellung in der Martin- Luther-Kirche zeigt den englischen Künstler Alan Streets. Er lädt uns ein auf eine kleine Reise, in der wir seine Visionen und Sichtweisen innerer und äußerer Welten erleben können.

mehr erfahren

Religion für Erwachsene

Sie wollen etwas über Bibel, Kirche, Glauben erfahren? Am Dienstag, den 17. September, beginnt ein neuer Kurs „Religion für Erwachsene“. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – kritische Meinungen sind willkommen. Gefragt werden darf alles – Antworten finden wir vielleicht gemeinsam.

Der Kurs unter Leitung von Eckehard Möller findet jeweils dienstags 20 Uhr im Gemeindehaus Martin-Luther-Platz 5 statt. Geplant sind 10 - 12 Abende, meist im wöchentlichen Rhythmus.

Die einzelnen Termine werden in der Gruppe abgestimmt.

mehr erfahren

Gemeindeversammlung

Liebe Gemeindeglieder der Dreikönigskirchgemeinde und der St.-Petri-Kirchgemeinde, wir laden Sie herzlich zu unserer diesjährigen Gemeindeversammlung ein! Im Anschluss an den gemeinsamen Gottesdienst am 22. September um 10 Uhr in der Dreikönigskirche wollen wir Ihnen berichten, was wir gemeinsam geschafft haben und auf laufende sowie anstehende Projekte blicken.

mehr erfahren

Stadtrandfreizeit

Zur Stadtrandfreizeit in den Herbstferien sind alle Kinder zwischen 1. und 7. Klasse herzlich eingeladen. Wir möchten mit euch ein buntes Programm erleben und dabei erfahren, wie der Glaube an Gott Menschen der Bibel geformt hat und was das für uns heute bedeuten kann.

mehr erfahren

„Let‘s dance! - Tänze aus vier Jahrhunderten“

Unter dem Motto „Let‘s dance! - Tänze aus vier Jahrhunderten“ laden der Posaunenchor der Martin-Luther-Kirche und der Tanzkreis des Kirchspiels am 15. September, 17 Uhr, zum Konzert in die Dreikönigskirche ein.

Den Rhythmen von Walzer, Tango, Ragtime, Rumba und anderen Tänzen kann man sich kaum entziehen, ohne zumindest mitzuwippen.

Der Tanzkreis wird einige der Tänze dazu praktisch ausführen. Der Posaunenchor und die Jungbläser verleihen dem Programm während der jährlichen Rüstzeit vom 13.-15. September in Grillenburg den letzten Schliff.

Der Eintritt ist frei.
Michael Käppler - Musiker

mehr erfahren

Neues aus dem Kirchenvorstand - August-September 2019

Vor der Sommerpause waren im Kirchenvorstand noch verschiedene Bau- und Sanierungsvorhaben zu planen und zu beschließen, mit denen Bauausschüsse aller vier Gemeinden zurzeit ausgiebig beschäftigt sind.

mehr erfahren

Suche nach Unterkunft

Vom 3. Februar -18. März 2020 wird die Eule-Orgel  der Dreikönigskirche gereinigt und neu intoniert. Wir suchen für einen bis maximal zwei Mitarbeiter der Orgelbaufirma Eule eine kostenfreie bzw. -günstige Unterkunft in Dresden für diese Zeit. Wer von Ihnen hat oder kann uns ein oder zwei Einzelzimmer bzw. eine Ferienwohnung o.ä. nennen?
Wir würden uns sehr freuen, wenn die beträchtlichen Gesamtkosten für die Kirchgemeinde nicht weiter steigen. Die Orgelreinigung ist nach vielen Jahren der Benutzung und der Umbauarbeiten dringend notwendig geworden.
Ihre Frauke Fähndrich

mehr erfahren

Spenden Sie einen Stuhl für die Dreikönigskirche

Nach 30 Jahren intensiver Nutzung werden die Stühle des Kirchenraums Dreikönig restauriert. Sie haben ab jetzt die Möglichkeit, eine Stuhlpatenschaft zu übernehmen. Damit helfen Sie sich, uns und allen, die auch zukünftig sicher und bequem sitzend in der Dreikönigskirche Gottesdienste feiern und Konzerte genießen möchten.

mehr erfahren

Unsere Themenbereiche im Überblick