Kirchspiel Dresden Neustadt

Theologie am Feuer

Theologie am Feuer - Ein offener Gesprächskreis trifft sich einmal im Monat, um 19.30 Uhr, im Gartenhaus, Großenhainer Str. 30. Sie sind herzlich eingeladen für Freitag, den 3. Mai. Das Thema lautet: „Segen - wer segnet was?".
Ihr Pfarrer Matthias Kunze

 

mehr erfahren

Ruhe - Innehalten - Singen Taizé-Andachten

Wir laden Sie herzlich zur Andacht mit Gebetsrufen von den Brüdern aus Taizé in die St.-Petri-Kirche am Dienstag, 2. April und Donnerstag 2. Mai um 20 Uhr, ein. Lassen Sie sich von der Ruhe im Kirchenraum am Ende eines Tages ergreifen. Das Musikerteam unter Leitung von Bettina Stange 

 

mehr erfahren

Singen macht froh und frei

zum Singen in gemeinsamer Runde lade ich jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat zum „Singekreis DKK“ in die Dreikönigskirche ein.

Jeder, ob jung oder alt, der gerne singt, ist herzlich willkommen.

Wir treffen uns um 19.00 Uhr in der Turmkapelle (Eingang E). Ich freue mich auf Sie! Reinhard Schillack
Termine: 10.04.; 08.05., 22.05.; 12.06., 26.06.

mehr erfahren

St.-Pauli-Jungschar

Seit diesem Schuljahr gibt es in der St.-Pauli-Gemeinde eine Jungschar. Gestartet sind wir im vergangenen Sommer mit einer aufregenden Schnitzeljagd. Seitdem treffen sich die sechs 8 bis 12 jährigen Kids jeden Dienstag um 16.15 Uhr im St.-Pauli-Gemeindezentrum.

mehr erfahren

Kinderorgelkonzert Peter und der Wolf

Ein besonderes Kinderkonzert wartet am 3. Mai um 17 Uhr in der MLK auf kleine und große Zuhörer. „Peter und der Wolf“ wurde von S. Prokowjew für Orchester und Sprecher komponiert. Wir führen das Stück mit der Orgel auf, und man kann staunen, wie die Stimmen der Orgel die Charaktere von den handelnden Tieren und Personen hervortreten lassen, ganz so, wie es in der Orchesterversion urspünglich gedacht ist. Und noch etwas hebt sich von der Originalfassung des Stückes ab: Wir werden die Textfassung von Loriot hören, an einigen Stellen lädt er uns zum Nachdenken oder Lachen ein, z.B. wenn die Jäger aus Angst vor dem Wolf im Wirtshaus sitzen und es sich gut gehen lassen, während der mutige Peter den Wolf fängt. Der Großvater vergisst hin und wieder den Namen seines Enkels und der Wolf wird am Ende nicht etwa in den Zoo gebracht sondern ….. aber das kann jetzt nicht verraten werden...

mehr erfahren

Neues aus dem Kirchenvorstand - April-Mai 2019

Im Februar führte der Kirchenvorstand sein jährliches Gespräch mit den technischen Mitarbeitern des Kirchspiels. Zu den Aufgaben von Tino Pürthner, Marion Grätz, Thomas Schmidt, Christian Weber und Paul Giersberg gehören Hausmeister- und Reinigungstätigkeiten, hauptamtliche Küsterdienste sowie die Betreuung des offenen Turms der Dreikönigskirche.

mehr erfahren

Freiwilliges Soziales Jahr - Gemeindepädagogik

Das Ev.-Luth. Kirchspiel Dresden-Neustadt sucht Bewerber für zwei FSJ-Stellen im Bereich Gemeindepädagogik Arbeit mit Kindern und Arbeit mit Jugendlichen mit einem Stellenumfang von 40 Stunden / Woche. Besonders geeignet sind Bewerber mit Vorkenntnissen in der Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen. Zur Vorbereitung auf ein Studium der Gemeindepädagogik / Sozialpädagogik oder im Lehramt bietet diese Stelle hervorragende Möglichkeiten. Das Kirchspiel Dresden-Neustadt umfasst vier Gemeinden: St. Petri-Kirche, St. Pauli-Kirche, Dreikönigskirche und die Martin-Luther-Kirche.

mehr erfahren

Der Jubilatechor singt ...

gemeinsam mit der Kantorei des Diakonissenhauses die Bachkantate „Der Herr ist mein getreuer Hirt“ (BWV 112); Leitung: Kantor Stephan Seltmann.

Der Text ist eine Nachdichtung des 23. Psalms (EG 274). Das Lied wird auf die Melodie von „Allein Gott in der Höh sei Ehr“ gesungen: Bach zeichnet ein königliches Bild des guten Hirten. Nach dem Eingangschor fließen in der Altarie die Töne der Oboe wie „reines Wasser“. Der mittlere Satz schildert das Wandern „im finstern Tal“. Das folgende Duett zeigt die Freude an Gottes Tisch in einem Tanz, einer Bourrée. In die Choralstrophe am Schluss „Gutes und die Barmherzigkeit folgen mir nach im Leben“ kann die Gemeinde mit einstimmen. Nikolaikirche Brieg (Holzschnitt, 1884)

mehr erfahren

12. Neustädter Sommernachtsball

Am 22. Juni laden die 1..2..3..Tanzstunden, der Tanzkreis im Ev.-Luth. Kirchspiel Dresden-Neustadt, zum „12. Neustädter Sommernachtsball“ in den Festsaal der Dreikönigskirche ein. Mit dem diesjährigen Benefizball unterstützen wir die Entstehung der JUGENDKIRCHE DRESDEN mit den an diesem Abend gesammelten Spenden.

Schwingen Sie mit uns das Tanzbein und helfen Sie uns helfen! Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. Karten erhalten Sie direkt über den Tanzkreis unter info@1-2-3-Tanzstunden. de , 0351-84160137 oder 0172-7101035 bzw. zu unseren Trainingszeiten freitags von 18.30 – 21.30 Uhr und sonntags von 18 – 19.30 Uhr.

Eine Reservierung ist bis zum 16. Juni möglich, es gibt keine Abendkasse. Und wenn Sie vorher noch einmal Schritte auffrischen wollen: Wir freuen uns, Sie bei einem Training begrüßen zu dürfen. Schauen Sie doch mal vorbei! Ihre Susann & Jens Weinhold 

mehr erfahren

Unsere Themenbereiche im Überblick