Kirchspiel Dresden Neustadt

Es geht weiter im Nachtcafé für Wohnungslose

Am 4. November 2019 beginnt die nächste Saison und bis Ende März 2020 wird jeweils von Montag auf Dienstag den Wohnungslosen der Stadt ein warmes Essen, eine Dusch - und Schlafmöglichkeit und Zuwendung in unserer Dreikönigskirche angeboten. Für dieses Anliegen wird erneut die Unterstützung der Gemeinde benötigt.


mehr erfahren

Verabschiedung und Wahl Landesbischof

Am Freitag, den 15. November 2019 wurde unser ehemaliger Landesbischof Dr. Carsten Rentzing in der Martin-Luther-Kirche im Gottesdienst zu Beginn der Herbsttagung der 27. Landessynode aus seinem Amt verabschiedet.  Er war im Oktober dieses Jahres von seinem Amt zurückgetreten.

mehr erfahren

Theologie am Feuer

Ein offener Gesprächskreis trifft sich einmal im Monat, um 19.30 Uhr, im Garten oder Gartenhaus Großenhainer Str. 30.
Sie sind herzlich eingeladen.
Ihr Pfarrer M. Kunze

13. Dezember - "Alle Jahre wieder - was feiern wir?"

mehr erfahren

Wer kommt mit nach Taizé?

Taizé ist ein kleiner Ort in Frankreich, wo eine ökumenische Bruderschaft zu gemeinsamem Gebet, Gesang, Stille, Bibelarbeit und Begegnung einlädt. Wir planen, mit einer Gruppe aus unserem Kirchspiel vom 16. August bis 23. August 2020 nach Taizé zu fahren. Hierzu möchten wir Sie einladen.

 

mehr erfahren

Adventsmusik mit Andacht

Am 15. Dezember, den 3. Advent um 17 Uhr findet unser alljährliches Adventssingen in der St. Petri-Kirche statt. Chor und Instrumente musizieren und singen mit der Gemeinde adventliche Lieder. Im Anschluss wollen wir im Garten bei wärmendem Feuer das Erlebte nachklingen lassen. Wir freuen uns auf Sie und kommen gern mit Ihnen ins Gespräch. Für Imbiss und warme Getränke ist gesorgt.

mehr erfahren

Neues aus dem Kirchenvorstand - Dezember 2019 - Januar 2020

In der Oktobersitzung waren die hauptamtlichen Mitarbeiter der Kirchenmusik, Frau Elke Voigt, Herr Michael Käppler und Herr Justin Koch zu Gast. Gemeinsam mit zahlreichen Ehrenamtlichen gestalten sie Kirchenmusik für alle Generationen und quer durch viele Genres. Der KV durfte an einem sehr positiven Bericht aus einem sehr bewegten Jahr teilhaben.

mehr erfahren

Ökoeuro

Seit diesem Sommer beantragen wir im Kirchspiel den „Ökoeuro“ für unsere Rüstzeiten. Der Ökoeuro ist ein Förderprogramm des Landesjugendpfarramt Sachsen, welches die ökologisch-faire Umsetzung von Veranstaltungen fördern soll. Dazu gehört unter anderem der Einkauf von regionalen und fair gehandelten Lebensmitteln, Verzicht auf Plastikverpackungen oder eine umweltbewusste Anfahrt/Abfahrt z.B. mit ÖPNV oder Mitfahrgemeinschaften.
Mit der Umsetzung dieser Maßnahme wollen wir uns als Gemeinde an einer klima- und umweltfreundlichenLebensweise und Ressourcennutzung und somit an der Bewahrung unserer Schöpfung beteiligen. Bis jetzt konnten wir den Ökoeuro bei der Eltern-Kind-Rüstzeit und einer Konfirmandenrüstzeit in diesem Jahr nutzen.
Johannes Schneider

mehr erfahren

Etwas Besonderes ist er schon, ...

Anders als in anderen etablierten Chören gibt es bei uns keine Altersgrenze. Auch Menschen mit Handicaps sind willkommen, Menschen mit Rollator, Hörgerät oder Sehhilfe. Wertkonservative und Autonome, charismatisch veranlagte Christen und bekennende Atheisten. Wie hieß es doch gleich in dem Kinderlied vor 50 Jahren? „Schwarze, Weiße, Rote, Gelbe: Gott hat sie alle lieb!“

mehr erfahren

Unsere Themenbereiche im Überblick