Kein Dornröschenschlaf für den St.-Pauli-Friedhof

Seit Januar 2016 ist der St.-Pauli-Friedhof in Dresden beschränkt geschlossen. Der Friedhof wird bereits jetzt von vielen Bürgern auch zur ruhigen Erholung wahrgenommen. Ausgewählte Gestaltungsideen von Studenten der HTW Dresden will der der Friedhofsträger am 21. Oktober 2017 um 10 Uhr, im Gemeindesaal der Mennonitischen Gemeinde, Hechtstraße 78 vorstellen.

mehr erfahren

Mitfeiern! Die Reformation wird 500

Mit seinen 95 Thesen leitete Martin Luther vor 500 Jahren eine Bewegung ein, die Kirche und Gesellschaft von Grund auf verändert hat. Ohne die Reformation würden wir heute anders leben.  Deshalb laden wir Sie am 31. Oktober, 15 Uhr, an die Frauenkirche ein: Auf dem Neumarkt erwartet Sie ein liebevoll gestaltetes Programm. Es zeigt die Vielfalt dessen, was Reformation heute ausmacht. Ob auf der Bühne, in Themenzelten oder im Gespräch bei Speis und Trank. Lassen Sie uns miteinander feiern!

www.reformation-dresden.de

mehr erfahren

Reformationsanspiele

Herzliche Einladung - zu drei Reformations-Anspielen am 13., 27. und 29. Oktober und - zum ´Kino im Turm` mit dem Film „Luther“ von Eric Till am 10. November, am Geburtstag Martin Luthers, 19.30 Uhr. - Zum Thema ´Ewigkeit-Ewigkeitssonntag` treffen wir uns am 24. November, 19.30 Uhr wieder im St.-Petri-Gartenhaus, Großenhainer Str. 30, Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Ihr Pfarrer Matthias Kunze

mehr erfahren

Ruhe - Innehalten - Singen

Gebetsrufe von den Brüdern aus Taizé können durch Sie erklingen. Lassen Sie sich von der Ruhe im Kirchenraum ergreifen, am Ende eines Tages durch die Gebetsmelodien ein Stück persönliche Andacht finden. Herzliche Einladung in die St.-Petri-Kirche am Donnerstag, 5. Oktober, 2. November und 30. November um 20 Uhr. Halten Sie mit uns Andacht. Das Musikerteam unter Leitung von Susanne Pürthner

mehr erfahren