Neue Ausstellung in der Martin-Luther-Kirche: Luther-Sprüche

Seit über zwei Jahren plant die Künstlerin Anna Higgs, in ihrer Taufkirche, der Martin-Luther-Kirche, eine Ausstellung zum  Reformationsjubiläum mit Luthersprüchen zu gestalten. „Was hat Luther wirklich gesagt?“ soll bereichert werden durch Sprüche zum Thema „Was würde – was müsste Luther heute sagen?“.
Hierzu haben wir uns in Gemeindekreisen in den vergangenen Jahren Gedanken gemacht. Die Eröffnung findet am Donnerstag, den 15. Juni, 20 Uhr, in der Martin-Luther-Kirche statt. Neben einer Präsentation der Ausstellung soll es auch eine Laudatio auf die Künstlerin sowie  durchaus kritische Gedanken zum Umgang mit „der Reformation“ geben. Außerdem planen wir den Ausschank eines „Luther-Bieres“ und manch anderes mehr. Eckehard Möller

mehr erfahren

Kirchspiel-Gemeindefest am 11. Juni 2017 - Helfer gesucht!

Seit Jahren feiern wir im Sommer unser Kirchspiel- Gemeindefest in entspannter Atmosphäre rund um die St. Pauli-Kirchruine. Jung und alt kommen zusammen, um gemeinsam Nachmittag und Abend zu einem biblischen Thema zu feiern.
Ein Fest in der Größenordnung ist auf die Mithilfe vieler Menschen angewiesen. Nur durch die Beteiligung eines jeden ist unser Fest, was es ist. Wir sind sehr dankbar für die vielfältige Unterstützung aus unseren Gemeinden und darüber hinaus.
Um die Aufgaben sinnvoll verteilen zu können, bitten wir um eine kurze Nachricht an Susanne Pürthner. Sie wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Aufgabe und Zeitraum einzugrenzen. So kann jeder Helfer auch Teilnehmer des Festes sein. Einfach eine kurze Helferanfrage per E-Mail an ea.petri@kirchspiel-dresden-neustadt.de, Tel.: 8014098 (AB)
Vielen Dank für die Unterstützung! Wir freuen uns auf ein buntes Gemeindefest!

mehr erfahren

Theologie am Feuer

Zu Gesprächen über Gott und die Welt trifft sich ein offener Kreis einmal pro Monat in der Großenhainer Str. 30, jeweils um 19.30 Uhr.
Herzliche Einladung zur Themenreihe
Reformation - damals und heute
Freitag, 28. April: „Rechtfertigung – haben wir das nötig?“
Donnerstag, 18. Mai: „Abendmahl– wozu?“
Donnerstag, 8. Juni: „Gute Werke und Gnade – entweder oder?“
Freitag, 1. September: „Priestertum aller Gläubigen – auch bei uns?“
Ihr Pfarrer M. Kunze

mehr erfahren

Jubiläum 10 Jahre 1..2..3..Tanzstunden

Am 26.01.2017 jährte sich zum 10. Mal das Bestehen unseres Tanzkreises „1..2..3..Tanzstunden“. 10 aufregende und tänzerisch interessante Jahre, in denen es uns möglich war, viele interessante Menschen kennenzulernen und mit ihnen die Welt des Tanzsportes zu bereisen. Viele Kontakte konnten in dieser Zeit in unserem Kirchspiel und auch außerhalb geknüpft werden. Durch die vielen helfenden Hände, aber auch durch die materielle und finanzielle Unterstützung unserer Teilnehmer konnten wir das eine oder andere bewegen. So sind wir Pate eines Sterns und einer Orgelpfeife in der Martin-Luther-Kirche. Große Hilfe konnten wir über die Jahre durch den Neustädter Sommernachtsball leisten, bei dem wir für die verschiedensten Projekte innerhalb und außerhalb des Kirchspiels bisher eine Summe von insgesamt 4.141,94 EUR zusammentragen konnten.
Wir möchten uns an dieser Stelle für die Unterstützung und Zusammenarbeit mit dem Kirchspiel und bei all unseren Tanzfreunden bedanken und hoffen sehr, den Einen oder Anderen vielleicht am 26. August 2017 zum 10. Neustädter Sommernachtsball im Festsaal der Dreikönigskirche begrüßen zu dürfen. Die Kartenreservierung startet in Kürze. Mehr dazu in den nächsten Kirchennachrichten.
Susann & Jens Weinhold

mehr erfahren

Ruhe - Innehalten - Singen

Gebetsrufe von den Brüdern aus Taizé können durch Sie erklingen.Lassen Sie sich von der Ruhe im Kirchenraum ergreifen, am Ende eines Tages durch die Gebetsmelodien ein Stück persönliche Andacht finden.
Lassen Sie sich in die St.-Petri-Kirche am Dienstag, 4. April und Donnerstag, 4. Mai und 1. Juni, jeweils um 20 Uhr, einladen. Halten Sie mit uns Andacht. Das Musikerteam unter Leitung von Susanne Pürthner

mehr erfahren

Ausschreibung Freiwilliges Soziales Jahr im Arbeitsbereich Gemeindepädagogik im Ev.-Luth. Kirchspiel Dresden-Neustadt

Das Ev.-Luth. Kirchspiel Dresden-Neustadt sucht Bewerber für eine FSJ-Stelle im Bereich Gemeindepädagogik Arbeit mit Kindern mit einem Stellenumfang von 40 Stunden / Woche. Besonders geeignet sind Bewerber mit Vorkenntnissen in der Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen. Zur Vorbereitung auf ein Studium der Gemeindepädagogik / Sozialpädagogik oder im Lehramt bietet diese Stelle hervorragende Möglichkeiten. Das Kirchspiel Dresden-Neustadt umfasst vier Gemeinden: St. Petri-Kirche, St. Pauli-Kirche, Dreikönigskirche und die Martin-Luther-Kirche.

mehr erfahren