Neue Ausstellung in der Martin-Luther-Kirche: Luther-Sprüche

Seit über zwei Jahren plant die Künstlerin Anna Higgs, in ihrer Taufkirche, der Martin-Luther-Kirche, eine Ausstellung zum  Reformationsjubiläum mit Luthersprüchen zu gestalten. „Was hat Luther wirklich gesagt?“ soll bereichert werden durch Sprüche zum Thema „Was würde – was müsste Luther heute sagen?“.
Hierzu haben wir uns in Gemeindekreisen in den vergangenen Jahren Gedanken gemacht. Die Eröffnung findet am Donnerstag, den 15. Juni, 20 Uhr, in der Martin-Luther-Kirche statt. Neben einer Präsentation der Ausstellung soll es auch eine Laudatio auf die Künstlerin sowie  durchaus kritische Gedanken zum Umgang mit „der Reformation“ geben. Außerdem planen wir den Ausschank eines „Luther-Bieres“ und manch anderes mehr. Eckehard Möller

mehr erfahren

Theologie am Feuer

Zu Gesprächen über Gott und die Welt trifft sich ein offener Kreis einmal pro Monat in der Großenhainer Str. 30, jeweils um 19.30 Uhr.
Herzliche Einladung zur Themenreihe
Reformation - damals und heute
Donnerstag, 8. Juni: „Gute Werke und Gnade – entweder oder?“
Freitag, 1. September: „Priestertum aller Gläubigen – auch bei uns?“
Ihr Pfarrer M. Kunze

mehr erfahren

Ruhe - Innehalten - Singen

Gebetsrufe von den Brüdern aus Taizé können durch Sie erklingen.Lassen Sie sich von der Ruhe im Kirchenraum ergreifen, am Ende eines Tages durch die Gebetsmelodien ein Stück persönliche Andacht finden.
Lassen Sie sich in die St.-Petri-Kirche am Donnerstag, 6. Juli und 3. August jeweils um 20 Uhr, einladen. Halten Sie mit uns Andacht. Das Musikerteam unter Leitung von Susanne Pürthner

mehr erfahren