Kirchspiel Dresden Neustadt

22. Nachtcafé Saison eröffnet

Auch in diesem Winter öffnet wieder die Dreikönigskirche zusammen mit anderen Dresdner Gemeinden von November bis März ihre Türen für Wohnungslose, um ihnen einen geschützten, sicheren Ort für den Abend und die Nacht zu geben. Daneben besteht für die Besucher die Möglichkeit, sich zu duschen, Kleidung zu waschen, eine warme Mahlzeit einzunehmen oder medizinische Beratung/Erstversorgung zu erhalten. Nur Dank des Engagement Vieler in ganz unterschiedlicher Weise ist dies seit mittlerweile 22 Jahren möglich – dafür herzlichen Dank an dieser Stelle!

Die Dreikönigskirche übernimmt wie gewohnt die Zeit von Montag zu Dienstag aufgeteilt in drei Schichten. Jeder Helfer kann selber festlegen, wann und wie oft er / sie zur Verfügung steht. Wer sich für die Arbeit im Nachtcafé interessiert, ist herzlich zu unserem Informations- und Vorbereitungstreffen eingeladen:

Montag, 16. Oktober um 19 Uhr im Bachsaal der Dreikönigskirche, Eingang D. Gerne stehe ich Ihnen auch persönlich zur Verfügung. Ihre Gisela Ludwig Mail: nachtcafe@kirchspiel-dresden-neustadt.de / Tel.: (03 51) 3 29 16 77 (m. AB)

mehr erfahren

Herzlich Willkommen

Ganz herzlich begrüßen wir Herrn von Breitenbuch als neuen Mitarbeiter und für den Bundesfreiwilligendienst Tesfamariam Bein in unserem Kirchspiel. Herr von Breitenbuch arbeitet für das Nachtcafé für Wohnungslose und Tesfamariam Bein wird ihnen sicher an verschiedenen Stellen im Kirchspiel begegnen. Wir wünschen ihnen ein gutes Ankommen, Gottes Segen und Freude für ihre Arbeit.

mehr erfahren

Kein Dornröschenschlaf für den St.-Pauli-Friedhof

Seit Januar 2016 ist der St.-Pauli-Friedhof in Dresden beschränkt geschlossen. Der Friedhof wird bereits jetzt von vielen Bürgern auch zur ruhigen Erholung wahrgenommen. Ausgewählte Gestaltungsideen von Studenten der HTW Dresden will der der Friedhofsträger am 21. Oktober 2017 um 10 Uhr, im Gemeindesaal der Mennonitischen Gemeinde, Hechtstraße 78 vorstellen.

mehr erfahren

Suche Unterstützung für das „Weihnachtsprojekt mit Kindergärten“

Das Ev.-Luth. Kirchspiel Dresden - Neustadt lädt auch in diesem Jahr in der Adventszeit wieder Kindergartengruppen in die St. Pauli Gemeinde ein. Wir möchten den Kindern vom Urprung des Weihnachtsfestes - der Geburt Jesu im Stall - erzählen.



 

mehr erfahren

Neues aus dem Kirchenvorstand

Das Kirchspiel Dresden-Neustadt ist mit einer außergewöhnlich großen Gemeindegliederzahl gesegnet und hat mit seinen vier Gemeinden ein großes Einzugsgebiet. Das Angebot an Gottesdiensten und weiteren gemeindlichen Angeboten für jede Altersgruppe ist dementsprechend groß und ermöglicht es durch die verschiedenen Gemeindeprofile, auf ganz unterschiedliche Bedürfnisse eingehen zu können.

mehr erfahren

Advent in der Martin-Luther-Kirche

An den Adventssonntagen entzünden wir im Gottesdienst die Kerzen am Adventskranz. In der Martin-Luther-Kirche darf das traditionell ein Kind machen. Dazu wird der jeweilige Wochenspruch gesagt.
Wer dazu Lust hat, meldet sich bitte mit Wunschdatum bei Gemeindepädagogin Maria Helm

mehr erfahren

Weihnachtsoratorium im Advent und am Epiphaniastag

Die Kantaten I-III des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach sind traditionell am Sonnabend vor dem 3. Advent in der Martin-Luther-Kirche zu erleben. Die Kantaten IV-VI werden jedoch diesmal am Epiphaniastag, dem 6. Januar um 19.30 Uhr erklingen.

mehr erfahren

Vier Engel für ein Halleluja

... so heißt das Krippenspiel Nele von Ruthendorf-Przewoski, dass eine Gruppe von Konfirmanden in diesem Jahr inszenieren wird. Ein wichtiger Auftrag für die Engel Gabriel, Raphael, Michael und Uriel. Werden sie rechtzeitig alles organisiert bekommen? Wer darf alles wie von der Geburt erfahren? Wir laden herzlich zur Christvesper am Heiligen Abend um 17 Uhr und zur Generalprobe am 23. Dezember um 17 Uhr in die Dreikönigskirche ein.

 

 

mehr erfahren

Adventsmusik mit Andacht

Am 17. Dezember, den 3. Advent um 17 Uhr findet unser alljährliches Adventssingen in der St.-Petri-Kirche statt.
Chor und Instrumente musizieren und singen mit der Gemeinde adventliche Lieder. Im Anschluss wollen wir bei wärmendem Feuer das Erlebte nachklingen lassen. Wir freuen uns auf Sie und kommen gern mit Ihnen ins Gespräch. Für Imbiss und warme Getränke ist gesorgt. Herzliche Grüße von Susanne Pürthner und Gottfried Schumacher

 

mehr erfahren

Brot für die Welt

Die 59. Aktion von „ Brot für die Welt“, die wieder am 1. Advent (3.Dezember 2017) startet, steht unter dem Motto „Wasser für alle“. Fast 700 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Jeder dritte Mensch lebt ohne sanitäre Einrichtungen.

mehr erfahren

Unsere Themenbereiche im Überblick