Stadt Dresden sucht Neustadtkümmerer

Dresden / Koordinieren und Initiieren sollte er können, Verknüpfen und Vertreten sowieso und auch „Berufserfahrung im Umgang mit schwierigen Personengruppen haben“ - Dresden sucht per Stellenausschreibung bis Ende Mai einen „Neustadtkümmerer“. Der der von einer Einwohnerversammlung geforderte und vom Stadtrat vor Monaten bewilligte Stadtteilmanager für die Äußere Neustadt könnte damit frühestens im Sommer mit seiner Arbeit anfangen. Wenn eine geeignete Person für die schwierige Arbeit gefunden wird.

Quelle: DNN 12. Mai 2017

Zurück