Die Diakonissenanstalt Dresden feiert 2019 ihr 175jähriges Bestehen:

ein Grund zur Freude und Dankbarkeit. Generationenvon Diakonissen und Mitarbeitenden habendas Haus seit 1844 geprägt, mitgestaltet und weiterentwickelt. Gott hat sie auf Höhen und durch Tiefen begleitet.

Er hat dafür gesorgt, dass es immer wieder Menschen gab und gibt, für die der Dienst an hilfebedürftigen Menschen ein Ausdruck ihres christlichen Glaubens war und ist. Gemeinsam mit Mitarbeitenden, die aus fachlichen oder persönlichen Gründen die Diakonissenanstalt als Arbeitsort gewählt haben, übernehmen sie soziale Verantwortung und bringen ihre Kraft, ihre Gaben und Fähigkeiten in die unterschiedlichen Arbeitsbereiche der Diakonissenanstalt und ihrer Tochtergesellschaften ein.

Unser Dank für die 175jährige Geschichte gilt zuerst Gott, der – wie es unser Hausspruch aus Psalm 84 sagt – für uns „Sonne und Schild“ ist. Unser Dank gilt aber auch den Generationen von Frauen und Männern, die vor uns den Dienst in der Diakonissenanstalt verantwortet und geleistet haben. Und unser Dank gilt allen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden, die dafür sorgen, dass Menschen in unseren Einrichtungen professionelle Hilfe und Begleitung finden.

Gemeinsam wollen wir das Jubiläumsjahr feiern und laden Mitarbeitende, Nachbarn und interessierte Freunde herzlich ins DIAKO ein. Ein vielfältiges Programm erwartet Sie 2019. „DIAKO - Geschichte(n)“ stellen wir Ihnen an jedem 19. des Monats, 18.44 Uhr im Festsaal des Altenzentrums Schwanenhaus (Holzhofgasse 8, gegenüber dem Diakonissenkrankenhaus) vor.

Die Veranstaltungstermine zu den Festgottesdiensten, der Vortragsreihe „DIAKO - Geschichte(n)“ sowie den Sommerkonzerten finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.diako-dresden.de Sie sind uns herzlich willkommen, feiern Sie mit! Wir freuen uns auf Sie.

Der Vorstand der Diakonissenanstalt Dresden

Die Informationen zu den Festgottesdiensten im Januar und Februar finden Sie unter „Gottesdienste“. DIAKO Geschichte(n) im Festsaal des Altenzentrums Schwanenhaus, Holzhofgasse 8
- Samstag, 19. Januar, 18.44 Uhr Frauenquote kein Thema: Starke Frauen gründen die Diakonissenanstalt zu Dresden
- Dienstag, 19. Februar, 18.44 Uhr 1000 Diakonissen: artig oder einzigartig? Anforderungen, Arbeitsfelder, Lebensberichte von Diakonissen
- Dienstag, 19. März, 18.44 Uhr DIAKO International: Diakonische Aktivitäten im Ausland gestern und heute

Zurück