„Predigtstammtisch“


„Also, was der Pfarrer heute von der Kanzel gepredigt hat, dazu möchte ich doch noch etwas sagen!“ Vielleicht haben Sie selber schon einmal so oder ähnlich gedacht. Nur leider ist die Predigt in der Regel ein Monolog und kein Gespräch.

Beim Verabschieden am Ausgang werden wir Pfarrer gelegentlich auf unsere Predigten angesprochen. Aber auch hier ist im Gedränge kaum ein ernsthafter Gedankenaustausch
möglich.

Daher bieten wir in der Martin-Luther-Kirche seit einigen Wochen im Eingangsbereich der Kirche (sog. „Brauthalle“) den „Predigtstammtisch“ im Anschluss an den Gottesdienst an. Ohne Bier. Und auch ohne Stammtischparolen. Aber zum Meinungsaustausch. Nehmen Sie sich die Zeit bis kurz nach der Verabschiedung, warten Sie diese wenigen Minuten am bereitstehenden Stehtisch.

Wir freuen uns auf Sie!
Albrecht Nollau und Eckehard Möller

Zurück