Dresdner Bachchor

Der Dresdner Bachchor ist ein großer oratorischer Chor. Einst aus dem Bachverein (1911) hervorgegangen, wechselte er Probenort und Anbindung von der Kreuzkirche im Jahre 1971 an die Martin-Luther-Kirche. Seine Hauptaufgabe ist die Vorbereitung und Durchführung von jährlich ca. vier chorsinfonischen Konzerten in der Martin-Luther-Kirche.

Das Repertoire reicht von Bach über Händel, Haydn, Mozart, Mendelssohn, Brahms bis hin zu Uraufführungen. Wir suchen neue, junge engagierte Sängerinnen und Sänger – möglichst mit Chorerfahrung – die gern längerfristig im Bachchor mitsingen möchten. Unsere nächsten Projekte sind das Weihnachtsoratorium (Kantaten 1-3 am 14. Dezember 2019 und die Kantaten 4-6 am 5. Januar 2020) sowie die Große Passion "Kommt her und schaut" von Carl Heinrich Graun am Karfreitag, 10. April 2020.


Interessierte melden sich bitte bei Kantorin Elke Voigt
Proben: Martin-Luther-Platz 5 (Gemeindesaal)
mittwochs 18:45 bis 20:15 Uhr
Leitung: Kantorin Elke Voig


 

Zurück