Die KinderBibelTage 2019

Wie können aus Fremden eigentlich Freunde werden? Siebzehn Kinder haben sich bei den KinderBibel- Tagen in den Osterferien vom 24. - 26. April im St.-Pauli-Gemeindezentrum gemeinsam auf die Suche nach der Antwort auf diese Frage gemacht.

In der biblischen Geschichte von Ruth und Noomi haben sie entdeckt, was es bedeuten kann, gemeinsam durch Dick und Dünn zu gehen, neugierig auf andere zuzugehen, einander zu helfen und sich gegenseitig vom Glauben an Gott zu erzählen. Neben tollen Gesprächen haben gemeinsames Singen, Beten, Spielen und Basteln großen Spaß gemacht. Vielen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer, die mit ihren vielfältigen Gaben die KinderBibelTage bereichert und zu einem tollen Erlebnis haben werden lassen!

Mechthild Carda 

Zurück