Dresden fairwandelt sich

– auch unser Alltag und unsere Gemeinde?!

Dresden ist seit letztem Mai „Fairtrade-Stadt“. Das ist ein starkes Signal und Erinnerung daran, auch im privaten und kirchgemeindlichen Leben auf fairen Einkauf und einen nachhaltigen Umgang mit Gottes Schöpfung zu achten. Besonders in der Neustadt werden die diversen Geschäfte mit öko-fairen und regionalen Produkten rege besucht. Wir laden ein zur Ausstellung „Endlich Wachstum“ während der Fastenzeit und zum „anders wachsen-Gottesdienst“ mit dem Thema „Weniger, aber mehr“ am Palmsonntag, 25. März um 10 Uhr in der Dreikönigskirche. Im Anschluss an den Gottesdienst wird es Gelegenheit geben zum Treffen und Austauschen, wie ein nachhaltig(er)es Handeln in unseren Lebenswelten und Gemeinden aussehen könnte. 

Gern können Sie sich auch an Diakonin Kristin Preuß wenden. (kristin.preuss@evlks.de)

Folgende Termine im Haus der Kirche – Dreikönigskirche empfehlen wir darüber hinaus besonders:

So 11.02. | 18 Uhr | ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG „ENDLICH WACHSTUM“
Mi, 28.02., Di 20.03. und Mi 28.03. | 17 Uhr | Workshop zur Ausstellung „ENDLICH WACHSEN“
So 25.3. | 19 Uhr | Kino: „My Stuff“ (Finnland 2013)

Zurück